days
0
0
hours
0
0
minutes
0
0
seconds
0
0

WELTCUPGESCHICHTE IN HINTERSTODER

< ORF Oberösterreich heizt den Fans ein
24.02.2016 00:27 Alter: 1 yrs

Geänderte Parksituation auf Grund des Warmwetters

Wenn auch das Warmwetter der letzten Tage der Weltcupstrecke „Hannes Trinkl“ nichts anhaben konnte, so ist doch eine leicht veränderte Situation bezüglich der Parkplatznutzung im Zentrum von Hinterstoder eingetreten.


Von den ursprünglich zur Verfügung gestandenen Parkplätzen, stehen an den Renntagen zwei größere Parkflächen leider nicht zur Verfügung, womit der Veranstalter einen zusätzlichen Shuttlebusservice eingerichtet hat. Demnach werden auf den Zufahrtsstraßen nach Hinterstoder Parkflächen zur Verfügung stehen, von welchen die Besucher mit mehr als 40 Shuttlebussen auf direktem Weg zum Eventgelände gebracht werden. Wir empfehlen daher eine frühzeitige Anreise nach Hinterstoder.

Ein tolles Rahmenprogramm, sowie eine perfekte gastronomische Versorgung sorgen schon jeweils von den frühen Morgenstunden an für eine optimale Einstimmung auf die Bewerbe. Die Shuttlebusse sind kostenlos zu benützen und bieten den großen Vorteil, dass die Besucher direkt am Eventgelände aussteigen bzw. wieder zusteigen können.

Ebenso werden die Besucher nach den Rennen bis spätestens 21:00 Uhr zum jeweiligen PKW-Abstellplatz kostenlos zurück gebracht.

Das Ersuchen um frühzeitige Anreise darf abschließend nochmals bekräftigt werden. Ebenso bitten wir den zahlreichen eingesetzten Sicherungs- und Parkleitpersonal ausnahmslos folge zu leisten.

Online Anfahrtspläne stehen ab heute Abend unter www.weltcup-hinterstoder.com/zuschauer/anreise.html oder www.weltcup-hinterstoder.com/zuschauer/bus.html zur Verfügung.

 



Weltcup OK Hinterstoder, Kohlbachweg 20, A-4573 Hinterstoder,T:+43 660/4484734, F:+43 7564/5216-85, M:weltcup@a1.net, www.weltcup.at