Internetauftritt des SC Raiffeisen Hinterstoder

Tennis

Sektion Tennis – Fixbestandteil im Vereinsleben

Auch die Sektion Tennis zählt seit vielen Jahren zu den sommerlichen Aktivitäten des Ski-Clubs. Speziell Dank des unermüdlichen Einsatzes von Helmut Mayr erfreute sich die Sektion Tennis einer beachtlichen Entwicklung. Nach der Gründung und Aufnahme des Spiel- und Trainingsbetriebes im Jahr 1996 durch Hofrat Fritz Schwarz als Sektionsleiter, steht nunmehr Mag. Christian Wendl der Tennissektion vor. Anders als im Fußball stand bei den Tennisspielern stets auch die Etablierung im Meisterschaftsbetrieb des Landesverbandes im Blickpunkt des Sektionsinteresses. Speziell in den Herrenklassen 35 + und älter fanden sich immer wieder gute Spieler der Region, die in Hinterstoder Meisterschaft spielten. Nach der Schließung der Tennishalle in Windischgarsten, war die Spielhalle in Hinterstoder die nächstgelegen Möglichkeit in der Region das ganze Jahr über Tennis zu spielen. Daraus entwickelte sich eine tolle Sportgemeinschaft mit Tennisfreunden aus der ganzen Region bis hin nach Micheldorf.
Seit kurzem ist die Sektion auch im Nachwuchs wieder aktiv und stellte 2011 in der Klasse U 10 und U 12 jeweils einen Mannschaft für den Meisterschaftsbetrieb. Stellvertretend für alle Vereinsmeister der letzten Jahre dürfen wir den Vereinsmeister 2011 Guido Hugger gratulieren, der im Finale gegen Paul Schmeissl die Oberhand behielt.
Die Sektion Tennis hat derzeit 43 Mitglieder (36 Mitglieder 2010) und somit ist nunmehr nach einem Rückgang der Mitglieder in den letzten Jahren auch der Zukunft dieser dritten Sektion im Ski-Club eine positive Tendenz gegeben.

Vereinsmeister
(Vereinsmeister 2011)